OpenStreetMaps / Typo3

Ich hatte bei der Verwaltung der Seite unseres Ortsverbandes (Westend-Laim) das Problem, dass ich die Newsmeldungen (hauptsächlich Termin-Ankündigungen) mit interaktiven Karten versehen wollte, dabei aber zum einen lieber auf OpenStreetMaps denn auf GoogleMaps setzen will und es außerdem mit einer recht restriktiv eingestellten Typo3-Installation zu tun habe, auf die ich nur recht begrenze Zugriffsrechte habe.
Hauptproblem dabei war, dass die News-Erweiterung in den vorliegenden Einstellungen weder JavaScript noch IFrames zulässt, womit das ganze schon nur noch über eher hässliche Hacks möglich ist. Und genau eines solchen hab ich mich dabei auch bedient (und dabei natürlich Rücksprache mit Claude vom Stadtbüro gehalten):

http://gruenefeeds.hoessl.eu/osm-generator.html

Auf der Seite kann man sich einen Kartenausschnitt und eine Markierung auswählen und bekommt dazu einen Code angezeigt. Der Trick dabei ist, im News-Teil selbst nur einen HTML-Link anzuzeigen, der alle relevanten Daten beinhält und gleichzeitig als Fallback-Lösung dient.
Der zweite Teil des erzeugten Codes ist statisch und muss nur einmal als HTML-Seiteninhaltselement (bei dem dann auch JavaScript möglich ist) auf jedem Seitentyp eingebunden werden, bei dem eine Newsinhalt vorkommen kann. Dieser durchsucht die geladene Seite und wandelt alle Links nachträglich in eine eingebettete OpenStreetMap-Karte um.
Das Ergebnis sieht man z.B. auf dieser Seite.

Ich weiße vorsorglich darauf hin, dass bei der Übernahme des Codes die beiden JavaScript-Dateien jquery-x.x.x.js und OpenLayers-x.x.x.js schon aus Datenschutzgründen nicht von meinem privaten Server gruenefeeds.hoessl.eu geladen werden sollten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.