Manga-Datenbank-App

Animexx Manga-Datenbank
GooglePlay_130x45
AppStore_135x40

Seit kurzem ist nun meine erste Android- und iOS-App erhältlich: die Manga-Datenbank. Sie bringt das Verzeichnis aller in Deutschland erschienenen Mangas, das auf der Animexx-Seite seit dem Jahr 2000 kontinuierlich gepflegt wird, aufs Smartphone. Man kann die Mangas nach Herkunftsland, Genre und Titel durchsuchen, eintragen, welche Mangas man selbst schon hat, und sich per Push-Notifications über Neuerscheinungen abonnierter Manga-Serien benachrichtigen lassen. Die Basisdaten der Bände (Titel, ISBN-Nummer, und ob man den jeweiligen Band schon besitzt oder nicht) sind dabei auch offline abrufbar.

Die Manga-Datenbank ist mein erster Gehversuch im Bereich von HTML5-basierten Apps. Die größte Herausforderung war dabei die Datenmenge – die Datenbank umfasst knapp 10.000 Einzelbände aus knapp 2.000 Serien. Auf moderneren Smartphones ist das kein Thema – für ältere Android 2.3-Geräte mit vergleichsweise wenig Speicherplatz waren hingegen einige Kompromisse nötig, um die offline vorgehaltene Datenmenge auf wenige Megabyte begrenzt zu halten und das Rendering langer Listen nicht allzu ruckelig werden zu lassen.

screenshot1screenshot2screenshot3

Die ersten Rückmeldungen aus der Animexx-Community sind zumindest schon einmal sehr ermutigend. 🙂

2 comments

  1. super datenbank, leider mit den kommenden ios-updates nicht mehr kompatibel. Bitte updaten

  2. Hallo Peter,
    ich arbeite inzwischen schon seit zwei Jahren nicht mehr beim Animexx, von daher kann ich selbst da jetzt leider nichts machen. Müsste dann jemand vom Animexx direkt updaten.
    Grüße,
    Tobias

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.