Ulaanbaatar

Ulaanbaatar ist eine der seltsamsten Städte, in denen ich je war. Es gibt wenig wirklich große Sehenswürdigkeiten in der Stadt, dafür immerhin sehr vielfältiges und gutes Essen. Sehr viele junge Leute und insgesamt eine recht freundliche Atmosphäre. Glitzernde Glas-Skyscraper neben staubigem, lehmigem Grund. Sehr schön war ein Wanderausflug in die südlichen Berge der Stadt. Innerhalb weniger Meter steht man nicht mehr in der staubigen Wüste, sondern mitten im herbstlichen Wald. Mehrere tausend bis zehntausend Schüler kamen wohl zur gleichen Zeit auf die selbe Idee wie ich…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.